20 Jahre

P.A.M. HAIR STYLE

Wenn man die Philosophie von P.A.M. in zwei Worte fassen würde, dann wäre es authentischer Idealismus. Denn bis heute ist der Antrieb der beiden Gründer Mandy und Pietro die Leidenschaft zur idealistischen Friseurkunst sowie deren authentischer Kreation und Lehre – oder wie die beiden es sagen würden: „Unser Motor sind die Menschen. Wir sehen unseren Beruf nicht nur reduziert aufs Haare schneiden. Wir sehen, wie wir durch unsere Arbeit Menschen glücklich machen können. Es ist das Lächeln der Kunden, wenn sie sich mit einem neuen Schnitt begeistert im Spiegel betrachten, wodurch auch uns ein Strahlen ins Gesicht gezaubert wird. Und es ist natürlich auch der künstlerische Anspruch, die Faszination zum Handwerk und das großartige Gefühl, wenn man die eigene Leidenschaft in den Augen der Mitarbeiter wiederfindet.“

Kennengelernt haben sich die beiden vor über zwanzig Jahren und waren sich schnell einig: Wir müssen zusammen etwas Eigenes ins Leben rufen. In Mannheim haben sie dafür in ihrem mittlerweile über 350 m2 großen Salon eine neue Heimat gefunden. Und auch wenn sie oft weltweit durch ihre Partnerschaft mit REDKEN gefragt und unterwegs sind, ist ihr Salon immer der Ort, an dem Kunst, Leidenschaft und Menschen zusammenkommen. Dort verstehen sie sich vor allem als „Beauty Consulter“ und „People Designer“, die jeden Kunden zu seiner individuellen Persönlichkeit beraten und diese durch den perfekten Haarschnitt zur Geltung bringen. „Wir wirken ohne zu reden,“ wie Mandy es mit einem Augenzwinkern sagen würde, um dann mit Pietro und dem P.A.M.-Team in jedem Kunden sein einzigartiges Schönheitsideal zu finden.

Mandy & Pietro zu Gast im Friseur Podcast

Vielen Dank an Sebastian Jödicke von podcast-erfolgsgeschichten.de